Kleine Anfrage Kostenloser ÖPNV: Will die Landesregierung kostenlosen ÖPNV erproben?

Aufgrund drohender Klagen der EU-Kommission im März 2018 vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) plant die Bundesregierung, kostenlosen ÖPNV in fünf Städten zu testen. Das schrieben laut dpa und dem Magazin Politico vor wenigen Tagen  Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD), Verkehrsminister Christian Schmidt (CSU) und Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) an EUUmweltkommissar Karmenu Vella. Die fünf „Modellstädte“ sollen laut Presseberichten Bonn, Essen, Herrenberg (Baden-Württemberg), Reutlingen und Mannheim sein.

 

 

Zurück zum Pressearchiv