Kleine Anfrage Wann wird eine Querungshilfe an der L 625 zwischen Schöppenstedter Turm und Sickte realisiert?

Im Jahr 2007 wurde von der Gemeinde Cremlingen eine Arbeitsgruppe zur Erstellung eines Radverkehrskonzepts eingerichtet. Die fehlende Querungsmöglichkeit der L 625 wurde in das vom Rat der Gemeinde im September 2010 beschlossene Radverkehrskonzept mit der Priorität 1 aufgenommen. Die Umsetzung dieser Maßnahme wurde 2011 vom Rat einstimmig verabschiedet. Ziel ist es, eine für Fußgänger und Radfahrer sichere Querung der L 625 zwischen Schöppenstedter Turm und Sickte in die Herzogsberge („Panzerstraße“) zu realisieren. Bisher hat die zuständige Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr die Umsetzung dieser Maßnahme nicht umgesetzt.

Zurück zum Pressearchiv