Regionale Meldungen

Grüne für besseren ÖPNV Landkreis Harburg: Komm gut nach Hause! Mit dem ÖPNV?

Am 5. November diskutierte Detlev Schulz-Hendel mit Stefan Kindermann vom Fahrgastbeitrat für den Landkreis Harburgs sowie Ruth Alpers und Malte Jörn Krafft aus der grünen Kreistagsfraktion im Marstall. Im Zentrum der Veranstaltung stand die Frage: Wie kann der ÖPNV eine noch bessere und attraktivere Alternative zum eigenen Auto werden?

Grüne fordern Agrarkonsens zwischen Landwirtschaft, Verbrauchern und Umweltverbänden Landkreis Harburg: Wir brauchen echten Dialog statt Konfrontation

Detlev Schulz-Hendel, zuständiger Grüner Landtagsabgeordneter für den Landkreis Harburg reagiert auf die Proteste der Landwirt*innen am gestrigen Tag: „Auf der einen Seite muss das Höfesterben gestoppt werden, auf der anderen Seite ist es wichtig die Nitratbelastung und die Masttierzahlen langfristig zu reduzieren. Nur eine Landwirtschaft, die die gesellschaftlichen Anforderungen an Tier- und Umweltschutz meistert, wird Bestand haben.“

Bericht Bardowick/Hannover: Landjugend Bardowick zu Gast im Landtag

Auf Einladung des Abgeordneten Detlev Schulz-Hendel war die Besucher*innengruppe Landjugend Bardowick aus dem Landkreis Lüneburg zu Gast im Landtag beim September-Plenum. ...

Grüne Ausbildungsoffensive gegen Personalmangel Lüneburg/Heidekreis/Harburg: MdL Schulz-Hendel: Geflüchtete zu Lokführer*innen qualifizieren

Mit einer Ausbildungsoffensive wollen die Grünen im Landtag dem Fachkräftemangel bei den Eisenbahnverkehrsunternehmen in Niedersachsen begegnen und bringen deshalb einen Antrag in den Landtag ein. Hierzu sagt Detlev Schulz-Hendel „..."

Situation der Jugendwerkstätten Harburg: MdL Schulz-Hendel: Weiterhin keine Planungssicherheit für Jugendwerkstätten

Der Niedersächsische Landtag hat in seiner September Sitzung mit der künftigen Finanzierung der Jugendberufshilfe befasst. Dazu erklärt Detlev Schulz-Hendel „..."

Grüne kritisieren Maßnahmen der Landesregierung zur Nitratreduktion im Grundwasser Heidekreis: MdL Schulz-Hendel: Problembetriebe identifizieren statt pauschaler Maßnahmen

Der Grüne Landtagsabgeordnete und für den Heidekreis zuständige Detlev Schulz-Hendel bezeichnet die im Landtag vorgestellten Maßnahmen zur Nitratreduktion im Grundwasser als nicht zielführend. Dazu erklärt er „..."

Grüne kritisieren Maßnahmen der Landesregierung zur Nitratreduktion im Grundwasser Harburg: MdL Schulz-Hendel: Problembetriebe identifizieren statt pauschaler Maßnahmen

Der Grüne Landtagsabgeordnete und für den Landkreis Harburg zuständige Detlev Schulz-Hendel bezeichnet die im Landtag vorgestellten Maßnahmen zur Nitratreduktion im Grundwasser als nicht zielführend. Dazu erklärt er „..."

Bericht vom zweiten After Walk Talk Lüneburg: Pedelec ist in der Stadt schneller - Verkehrswege müssen zugunsten des Fahrrads umgebaut werden

Der grüne Landtagsabgeordnete Detlev Schulz-Hendel lud am 30. August zum zweiten After Work Talk ins Gasthaus Nolte ein um sich mit Prof. Dr. Peter Pez und den Gästen über ein Fahrradmobilitätskonzept für Lüneburg auszutauschen. ...

Bericht aus Elbmarsch Harburg: Einweihung des neu gestalteten „Lehrpfades im Moor"

Anlässlich der Einweihung des neu gestalteten „Lehrpfades im Moor" besuchte der für die Region zuständige grüne Landtagsabgeordnete Detlev Schulz-Hendel am 1. September die Bürgerinitiative gegen die Raststätte "Elbmarsch" e.V. in Seevetal . ...

Grüner Bürger*innendialog Fahrradmobilität im Landkreis Lüneburg: Schulz-Hendel läd zum After Work Talk

Der Landkreis Lüneburg plant derzeit ein umfassendes Fahrradmobilitätskonzept auf den Weg zu bringen. Dazu möchte sich Detlev Schulz-Hendel, verkehrspolitischer Sprecher der grünen Landtagsfraktion gemeinsam mit Prof. Dr. Pez von der Leuphana und den Gästen des zweiten After Work Talk am Fr., 30. August um 18 Uhr in der Leuphana Universität Lüneburg austauschen. ...