Berliner Gericht verhängt Fahrverbote Fahrverbote verhindern? Hardwareumrüstungen auf Kosten der Autoindustrie!

Mit dem Berliner Urteil zu den Fahrverboten bekommt die Groko die Quittung fürs Nichtstun; der Dieselkompromiss der Bundesregierung ist ein fauler Kompromiss und sorgt nicht für gesunde Luft  - weder in Berlin noch anderswo. Wie Grünen halten an unserer Forderung fest: die Bundesregierung muss unverzüglich flächendeckend verbindliche Regelungen schaffen, die längst überfälligen Hardwareumrüstungen müssen auf Kosten der Autoindustrie endlich erfolgen. Besonders in Niedersachsen steht die Landesregierung in der Pflicht, die Bundesregierung zu drängen; die GroKo in Hannover und Berlin müssen sich für einen Kurs entscheiden: weiter als Erfüllungsgehilfen eines schlechten Managements oder endlich  an der Seite der betrogenen Autofahrer.

Zurück zum Pressearchiv