Pressemitteilungen

GroKo lehnt Verursacher-Haftung für Meeresmüll ab Heidekreis: MdL Schulz-Hendel: Landesregierung in der Pflicht, Plastikflut zu stoppen

Lebensmittelverpackungen, Plastik-Trinkflaschen, Zigarettenkippen, Trinkhalme, Kronkorken, Flaschendeckel und Plastiktüten: diese Plastikprodukte gehören zu den häufigsten Strandmüll-Funden auch an der niedersächsischen Küste. Wie unnötiger Verpackungsmüll vermieden und die Verschmutzung der Meere eingedämmt werden können, darüber hat in dieser Woche der Landtag beraten. Dazu erklärt Detlev Schulz-Hendel „..."

Statement Detlev Schulz-Hendel: Landesregierung muss mit moderner Dienstwagenflotte und neuen Regeln für Dienstreisen voranfahren

Die niedersächsische Landesregierung verpasst die Chance, mit gutem Beispiel voranzufahren. Sie macht sich mit einer Dienstwagenflotte weitgehend von gestern unglaubwürdig. Das kritisiert Detlev Schulz-Hendel, verkehrspolitischer Sprecher: „..."

Grüne für besseren ÖPNV Landkreis Harburg: Komm gut nach Hause! Mit dem ÖPNV?

Am 5. November diskutierte Detlev Schulz-Hendel mit Stefan Kindermann vom Fahrgastbeitrat für den Landkreis Harburgs sowie Ruth Alpers und Malte Jörn Krafft aus der grünen Kreistagsfraktion im Marstall. Im Zentrum der Veranstaltung stand die Frage: Wie kann der ÖPNV eine noch bessere und attraktivere Alternative zum eigenen Auto werden?

Statement Detlev Schulz-Hendel: Ausbau der regionalen Bahnstrecke „Weddeler Schleife“

Seit Jahren setzen sich die Grünen für den Ausbau der ‚Weddeler Schleife‘ ein. Die Region braucht dringend und zeitnah eine Beseitigung dieses Nadelöhrs im Bahnverkehr zwischen Braunschweig und Wolfsburg.

Grüne fordern Agrarkonsens zwischen Landwirtschaft, Verbrauchern und Umweltverbänden Landkreis Harburg: Wir brauchen echten Dialog statt Konfrontation

Detlev Schulz-Hendel, zuständiger Grüner Landtagsabgeordneter für den Landkreis Harburg reagiert auf die Proteste der Landwirt*innen am gestrigen Tag: „Auf der einen Seite muss das Höfesterben gestoppt werden, auf der anderen Seite ist es wichtig die Nitratbelastung und die Masttierzahlen langfristig zu reduzieren. Nur eine Landwirtschaft, die die gesellschaftlichen Anforderungen an Tier- und Umweltschutz meistert, wird Bestand haben.“

Statement Detlev Schulz-Hendel zur aktuellen Strategie des Flughafen Münster-Osnabrück

„Wir wollen von der Niedersächsischen Landesregierung wissen, wie regionale Flughäfen bisher gefördert worden sind und wie sie künftig gefördert werden sollen.“

Pressemeldung Nr. 91 vom

Für mehr Verkehrssicherheit und Klimaschutz Ja zum Tempolimit auf Autobahnen - Antrag der Grünen

Die Groko ignoriert Fakten, die eindeutig belegen, dass ein generelles Tempolimit auf Autobahnen nachweislich einen Beitrag zu mehr Verkehrssicherheit leistet - außerdem klimapolitisch sehr sinnvoll ist. In Niedersachsen steigen gegen den Bundestrend Unfallzahlen. Das allein sollte Anlass für CDU und SPD sein, sich für ein Tempolimit im Bundesrat stark zu machen.

Statement Detlev Schulz-Hendel: Land muss mit Aufträgen für Alstom selbst mehr für Wasserstofftechnologie tun

„Zwischen der Ankündigung, die Wasserstofftechnologie über eine Bundesratsinitiative voranbringen zu wollen, und der Realität in Niedersachsen klaffen Lücken.“

Statement Detlev Schulz-Hendel: Richtiges Ziel – falscher Weg

„Mit der Reform des Straßengesetzes macht die Landesregierung zwei Schritte vor und einen Schritt zurück in Richtung Klimaschutz.“

Bericht Bardowick/Hannover: Landjugend Bardowick zu Gast im Landtag

Auf Einladung des Abgeordneten Detlev Schulz-Hendel war die Besucher*innengruppe Landjugend Bardowick aus dem Landkreis Lüneburg zu Gast im Landtag beim September-Plenum. ...