Pressemitteilungen

Statement Detlev Schulz-Hendel: Niedersachsen steckt mit Digitalisierung im Funkloch fest – Althusmann fehlt schlüssige Strategie

„Wirtschaftsminister Althusmann ist mit seiner Digitalisierungsstrategie im ersten Anlauf gescheitert.“

Statement Detlev Schulz-Hendel: Einrichtung einer externen Clearingstelle – Verdacht von staatlich bezahltem Lobbyismus?

„Bürokratieabbau ist auch in Niedersachsen an vielen Stellen notwendig, beispielsweise beim Ausbau von Windenergie an Land.“

Abgeordnete Staudte und Schulz-Hendel im Gespräch mit dem Förderverein Jeetze(l)talbahn e.V. Detlev Schulz-Hendel: Reaktivierungsprozess für Bahnstrecken fortsetzen

Verganenen Montag (28.1.20) tauschten sich die Landtagsabgeordneten Miriam Staudte und Detlev Schulz-Hendel mit dem Förderverein Jeetze(l)talbahn e.V. über Perspektiven der Jeetze(l)talbahn aus. ...

Statement Detlev Schulz-Hendel: ÖPNV-Ticket für Ehrenamtliche im Paket mit landesweitem Azubi-Ticket

Ehrenamt verdient Anerkennung! Ehrenamtliches Engagement – ob in der Kommunalpolitik, in Vereinen, bei der Feuerwehr oder bei der Betreuung Geflüchteter – macht unsere Gesellschaft reicher, aktiver, menschlicher und sozialer. Es macht Sinn, Ehrenamtliche sehr konkret zu würdigen und ihre Leistung anzuerkennen.

Statement Detlev Schulz-Hendel: Haben Bahnpendler*innen vorerst nichts von Mehrwertsteuersenkung?

Viele Bahnpendler*innen gehen vorerst bei der Mehrwertsteuersenkung auf Bahntickets leer aus. Sie müssen immer noch die eigentlich nicht mehr zulässigen vollen 19 Prozent Mehrwertsteuer zahlen. Das ist nicht in Ordnung und klimapolitisch ein völlig falsches Signal.

Statement MdL Schulz-Hendel: Deeskalation dringend notwendig: Niedersächsische Iran-Repräsentanz aufrechterhalten

Der wirtschaftspolitische Sprecher der Grünen-Fraktion im Niedersächsischen Landtag kommentiert die Diskussion um einen Rückzug der niedersächsisches Iran-Repräsentanz: „..."

Statement Detlev Schulz-Hendel zu den Ankündigungen der Landesregierung zur Einführung eines Azubi-Ticket

Es ist ein Unding, dass die Landesregierung in dieser wichtigen Frage dermaßen im Ungefähren bleibt. Man kann es drehen und wenden, wie man will: für die Einführung des Azubi-Tickets wird eine Anschubfinanzierung nötig sein.

Schulz-Hendel zu Gast beim Neujahresempfang Harburg: Grüne Power im Landkreis Harburg mit mehr als 70 Neumitgliedern

Auf Einladung des grünen Kreisverband Harburg-Land besuchte der Abgeordnete Detlev Schulz-Hendel den Neujahrsempfang am 5. Januar. ...

Statement Detlev Schulz-Hendel: Haushaltsberatungen 2020 – Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung

Angesichts des Klimawandels und seiner Folgen ist es unverzeihlich, dass sich dieser Haushalt auch weiterhin dem Primat des Straßenbaus unterordnet; er ist weit entfernt von einer echten Mobilitätswende und Klimaschutzmaßnahmen im Verkehrsbereich.

Statement MdL Schulz-Hendel: Katastrophale Rüstungsexport-Politik der Landesregierung

2016 beteiligte sich Rheinmetall am Joint Venture RBSS von Rheinmetall und dem türkischen Unternehmen BMC, das plante eine Panzerfabrik in Karasu (Türkei) zu errichten. Die Antwort auf parlamentarischen Nachfragen, welche Kenntnisse die Landesregierung u.a. zu den Fortbildungsmaßnahmen von BMC Mitarbeiter*innen hat und was sie zur Umsetzung des parteiübergreifenden Entschließungsantrages unternimmt, kommentiert Detlev Schulz-Hendel, wirtschaftspolitischer Sprecher der grünen Landtagsfraktion: „..."