Pressemitteilungen

Statement zum TOP 11 Grüne: Fahrradmobilitätskonzept jetzt umsetzen!

„Rund vier Jahre hat es gedauert, bis unsere Forderung, ein Fahrradmobilitätskonzept für ganz Niedersachsen zu entwickeln, endlich umgesetzt wurde.“

Grüne Aufstellungsversammlung im Wahlkreise 48 (Lüneburg-Land) Lüneburg: Schulz-Hendel einstimmig nominiert

Vergangenen Samstag fand die Grüne Aufstellungsversammlung des Wahlkreis 48 (Lüneburg-Land) statt. Detlev Schulz-Hendel erhielt alle 30 abgegebenen Stimmen der wahlberechtigten Mitglieder. Dazu Detlev Schulz-Hendel: „...“

Statement Grüne: Verkehrshaushalt kommt Offenbarungseid gleich

Knapp ein Jahr vor der Landtagswahl legen SPD und CDU einen Haushalt vor, der einem verkehrspolitischen Offenbarungseid gleichkommt. Das sauberste Verkehrsmittel ist immer noch das Fahrrad, denn es kommt ganz ohne Emissionen aus. Trotz simulierter Aktivität des Verkehrsministers gibt es in Niedersachsen aber noch deutlich Luft nach oben

Pressemitteilung Lüneburg/Harburg/Heidekreis: Keine Erweiterung des Designer Outlets in Soltau – Innenstädte stärken!

Obwohl Wirtschaftsminister Althusmann noch 2018 erklärt hat, dass es bei der Ablehnung der geplanten Erweiterung des Outlet Centers in Soltau bleibt, haben SPD und CDU nur kurz danach erklärt nun doch eine Erweiterung auf 15.000 m² anzupeilen. Dazu erklärt Detlev Schulz-Hendel: „...“

Staement zur Meyer-Werft Schulz-Hendel & Janssen-Kucz: Coronahilfen an Meyer-Werft mit Zusage zum Erhalt der Stammarbeitsplätze verknüpfen

Gemeinsam mit Meta Janssen-Kucz hat sich der Landtagsabgeordnete Detlev Schulz-Hendel heute den Protesten der Arbeiter*innen der Meyer-Werft angeschlossen und ihre Forderungen an die Politik entgegengenommen.

Statement Grüne: Regionales Schienennetz der OHE in der Heideregion auch für Personenverkehr fitmachen

„Das ist ein guter und überfälliger Schritt, der auch von uns Grünen seit vielen Jahren gefordert wird.“

#rettedeintheater Lüneburg: Staudte und Schulz-Hendel: Rotstiftpolitik in der Kultur stoppen

Erneut planen SPD und CDU die Mittel der Theater zusammenzustreichen, da die geplanten Tariferhöhungen im öffentlichen Dienst an den Kommunalen Bühnen und dem Staatstheater Hannover nicht übernommen werden sollen. „Die Landesregierung lässt die Kulturschaffenden erneut im Regen stehen und die Häuser müssen noch mehr sparen“, kritisieren die Grünen Landtagsabgeordneten Miriam Staudte und Detlev Schulz-Hendel.

Pressemitteilung Schulz-Hendel in das Präsidium des Niedersächsischen Landtages gewählt

Die Grüne Landtagsfraktion hat einstimmig beschlossen, Detlev Schulz-Hendel als Nachfolge für Susanne Menge für das Präsidium als Schriftführer vorzuschlagen. Dem ist der Landtag gestern gefolgt und hat den Landtagsabgeordneten aus Amelinghausen in das Präsidium des Landtages gewählt.

Änderung der Nds. Bauordnung Lüneburg: Staudte und Schulz-Hendel fordern: Solaranlagen auf jedes Dach

Was in Baden-Württemberg bereits beschlossen ist, soll auch in Niedersachsen kommen: Nicht nur wenige ausgewählte Gebäude, sondern alle Neubauten in Niedersachsen sollen künftig verbindlich mit Solaranlagen ausgestattet werden, fordern die Grünen Landtagsabgeordneten Miriam Staudte und Detlev Schulz-Hendel.

Neues Gutachten zum Nachtflug nur unter Beteiligung der Betroffenen Schulz-Hendel: Gesundheitsschutz in den Mittelpunkt stellen!

Auf Antrag von SPD und CDU hat der Landtag ein neues Gutachten für die betriebswirtschaftliche Relevanz der Nachtflüge am Flughafen Hannover-Langenhagen beschlossen. Die Grünen fordern ein Gutachten, das vor allem den Nachtflugverkehr und die Folgen des Fluglärms auf die Gesundheit der Anwohner*innen berücksichtigt.