Regionale Meldungen

Detlev Schulz-Hendel: Mit mehr Radwegen für eine nachhaltige Mobilität Der Heidekreis, Verden und Lüneburg profitieren von rot-grüner Landesförderung

Die rot-grüne Landesregierung fördert insgesamt 34 Projekte für mehr und bessere Radwege in ganz Niedersachsen. Damit können diese Pläne für eine nachhaltige Mobilität mit Zuschüssen in Höhe von 75 Prozent der Gesamtkosten rechnen. Das kommunale Straßenbauprogramm sieht vor, dass fast 100 Vorhaben finanzielle Unterstützung bekommen, mehr als ein Drittel der Projekte sind für Radwege bestimmt.

Bessere Finanzierung der beruflichen Bildung Lüneburg: Fraktionsvorsitzender Schulz-Hendel will Handwerk stärken

räsident Detlef Bade, MdL Detlev Schulz-Hendel und Hauptgeschäftsführer Eckhard Sudmeyer

Zur künftigen Fachkräftesicherung im Handwerk sollten nach Ansicht Schulz-Hendels auch die Chancen durch ein neues Einwanderungsgesetz offensiv genutzt werden. "Die Projekte der Handwerkskammer zur Integration von Geflüchteten, insbesondere auch aus der Ukraine, sind genau der richtige Weg", so der Politiker.

Rot-Grünes Zukunftsbündnis für Niedersachsen Lüneburg: Detlev Schulz-Hendel und Pascal Mennen sehr zufrieden mit rot-grünem Koalitionsvertrag

Bereits drei Wochen nach der Landtagswahl haben sich SPD und Grüne auf einen umfassenden Koalitionsvertrag geeinigt. „Die Zeit des Stillstands in Niedersachsen ist damit vorbei, wir haben uns viel vorgenommen“ erklärt der Abgeordnete Schulz-Hendel.

Grünen-Abgeordnete informieren sich bei Lebensmittel-Industrie Lüneburg: Verlinden & Schulz-Hendel: Steigende Energiepreise sind Herausforderung für Unternehmen

Durch die hohe Abhängigkeit von fossilen Energieträgern und das geringere Angebot an Erdgas in Folge des russischen Angriffskrieges steigen die Produktionskosten. Ein Unternehmen in Lüneburg haben nun mehrere Grünen Abgeordnete besucht.

Offener Brief an den Niedersächsischen Verkehrsminister Lüneburg: Schulz-Hendel: Keine Informationen zum Neubau Elbbrücke Hohnstorf - Lauenburg

Mit einem offenen Brief wenden sich die Grünen in Hohnstorf an den Niedersächsischen Verkehrsminister und an den Landrat. Darin fordern sie eine erste Informationsveranstaltung in der Elbmarsch zu den Neubauplänen der Elbbrücke Hohnstorf-Lauenburg ein.

Pressemitteilung Visselhövede: Grüne und IG Radweg im Gespräch mit Abgeordneten Detlev Schulz-Hendel

Die Visselhöveder Grünen hatten am Samstag Detlev Schulz-Hendel zu Gast. Sie trafen sich mit der IG Pro Radweg zum Gespräch und auch um auf die besonderen Gefahrenpunkte der Strecke der Landesstraße zwischen Jeddingen und Kirchlinteln aufmerksam zu machen.

Reaktivierung des Moorexpresses für den Personennahverkehr Gnarrenburg: Schulz-Hendel: Reaktivierungsprozess muss weitergehen

Am Samstag ging es mit dem Torfkahn durch die Moor- und Torflandschaft bei Gnarrenburg. Gemeinsam mit Elke Weh, Vorsitzende des Fördervereins Moorexpress und Wolfgang Konukiewitz wurden die Chancen für die Reaktivierung des Moorexpresses ausgelotet.

Bericht Isernhagen: Schulz-Hendel auf fahrradpolitischer Radtour mit dem ADFC-Landesverband

Am vergangenen Donnerstag war der Abgeordnete Detlev Schulz-Hendel zu einer politischen Fahrradtour des ADFC Niedersachsen zu Gast in dem Westen Langenhagens. Sie trafen auf etliche Positiv- wie auch Negativbeispiele.

Pressestatement Lüneburg: Schulz-Hendel: Die Planungen für das Schienenausbauprojekt optimiertes Alpha-E plus müssen nun zügig vorangebracht werden

Zum aktuellen Stand des Schienenausbauprojekts Alpha-E erklärt Detlev Schulz-Hendel, regionaler Abgeordneter und verkehrspolitischer Sprecher der Grünen Landtagsfraktion: „...“

Pressemitteilung Nienburg: Schulz-Hendel: Grüne setzen sich einstimmig für Bahnausbau ein

Auf Einladung der BI gegen Lärm und für Naturschutz kam der Landtagsabgeordnete Detlev Schulz-Hendel nach Nienburg-Erichshagen um sich ein Bild von der geplanten Ortsumgehung B 215N machen zu können. Gefordert wird ein Planungstopp bis Ergebnisse der gesetzlich vorgeschriebenen Bedarfsplanüberprüfung auf Bundesebene vorliegen.